Süß­was­ser­an­geln

Angeln im Süß­was­ser steht dem im Meer in Nichts nach. Manch­mal ist es die ein­zi­ge Mög­lich­keit über­haupt zum Fischen zu kom­men.

Wenn Sturm und Regen das Salz­was­ser zu stark auf­wir­beln, geht’s an Fluss und See meist noch rich­tig rund. Dabei kön­nen wir sogar auf noch mehr Fisch­viel­falt hof­fen. Es gibt also reich­lich Grün­de, dem Salz­was­ser untreu zu wer­den – man­che haben sogar im Süß­was­ser ihr Ang­ler­herz ver­lo­ren.

Der Hecht ist der abso­lu­te Lieb­lings­fisch deut­scher Ang­ler. Kein Wun­der, denn der Unter­was­ser­jä­ger ist einer der größ­ten und vor allem schnells­ten Fische in unse­ren Brei­ten. Wer schon ein­mal einen gro­ßen Hecht gedrillt hat, weiß was das bedeu­tet. Hecht­fi­schen ist Span­nung pur. Die Tak­tik­pa­let­te ist dabei sehr bunt. Die Wahl ob Kunst- oder Natur­kö­der ist dabei nur die grund­sätz­li­che Fra­ge. Bei bei­den Arten gibt es vie­le Metho­den. Ech­te Fische las­sen sich z.B. ver­füh­re­risch am Drach­ko­vic Sys­tem füh­ren oder am Sbi­ru­li­no lang­sam schlep­pen. Für bei­de Metho­den haben wir Tipps und Mon­ta­gen im Laden. Natür­lich kön­nen Sie bei uns auch Ihre Kunst­kö­der­box auf­fül­len. Wel­cher Blin­ker, Wob­bler oder Gum­mi­fisch gera­de wo läuft – wir ver­ra­ten es Ihnen.

Natür­lich kön­nen Sie die­se Metho­den auch zum Barsch­an­geln benut­zen. Das Neu­städ­ter Süß­was­ser, der Hafen und die Krem­per Au zäh­len dabei mit ihren kapi­ta­len Fischen zu den bes­ten Gewäs­sern in ganz Deutsch­land. Rich­tig span­nend kann es auf Barsch auch im tiefs­ten Win­ter wer­den. Dann ist Eis­an­geln ange­sagt. Mit klei­nen Pil­kern und Zockern las­sen sich die gestreif­ten Viel­fra­ße dann auf die Schup­pen legen.

Aal“ steht nicht nur ganz vor­ne im Alpha­bet, son­dern auch ganz oben auf der Wunsch­lis­te von uns Ang­lern. Beim Aalan­geln kommt es auf fri­sche Köder und vor allem auf die Stel­le an. Bei uns im Laden bekom­men Sie bei­des. Vor allem Tau­wür­mer ver­füh­ren immer wie­der fet­te Aale. Wer dann an der rich­ti­gen Stel­le sitzt, kann Stern­stun­den erle­ben. Frisch geräu­chert sind Aale zudem noch ein ech­ter Lecker­bis­sen. Holen Sie sich bei uns die bes­ten Tipps für eine „unru­hi­ge“ Nacht ab!

Fried­fisch­fans fin­den im Süß­was­ser ihr Para­dies. Der größ­te Süß­was­ser­ve­ge­ta­ri­er ist der Karp­fen. Auch beim Karpfen­fi­schen braucht man loka­les Wis­sen. Die rich­ti­gen Köder, wie z.B. Boi­lies, die unauf­fäl­ligs­ten Mon­ta­gen und natür­lich Stel­len­tipps bekom­men Sie aus ers­ter Hand, denn unser Per­so­nal ver­bringt vie­le Tage und Näch­te auf der Jagd nach den Rie­sen­rüs­seln.

Stip­pen ist sozu­sa­gen „Angeln auf klei­ne Fische“. Des­halb ist es lan­ge noch nicht lang­wei­lig. Es kommt auf die rich­ti­ge Tak­tik und Prä­zi­si­on an. Stip­pen ist die Grund­schu­le des Angelns. Die meis­ten von uns haben doch am Dorf­teich mit Rot­au­gen begon­nen. Doch nicht nur Nost­al­gie treibt uns zum Stip­pen. Gro­ße Bras­sen am Win­kel­pi­cker oder kapi­ta­le Rot­au­gen an der Kopf­ru­te brin­gen auch eine Men­ge Drill­spaß. Maden und Fut­ter bekom­men Sie bei uns im Laden.

Natür­lich bekom­men Sie bei uns auch Gewäs­ser­tipps und die pas­sen­den Tages­kar­ten für die „süßen“ Tage des Angelns.

Bel­ly Boat

Pad­deln, Pil­ken, Pum­pen — moder­ner Drei­kampf auf der Ost­see. Fischen vom Bel­ly Boat ist sicher eines der größ­ten Aben­teu­er. Mit leich­tem Gerät fan­gen Sie die glei­chen Fische wie vom Kut­ter oder Boot. Klar, dass die Drills mehr als span­nend sind. Bel­ly Boa­ten macht…

mehr lesen

Boots­an­geln

Es ist ein ech­tes Gefühl von Frei­heit als Kapi­tän sein eige­nes Boot auf dem Meer zu steu­ern. Wenn man dabei noch Fische fängt ist das Glück dop­pelt groß. Boots­eig­ner fin­den rund um Neu­stadt eini­ge Slip­an­la­gen und natür­lich auch Gast- und Dau­er­lie­ge­plät­ze. Genaue­res…

mehr lesen

Mee­res­an­geln

Sal­zi­ge Luft, fri­scher Wind, ein unend­li­cher Blick und bei jedem Wurf die Chan­ce auf den Fisch des Lebens — das ist Mee­res­an­geln. Kein Revier ver­spricht mehr Aben­teu­er als der Oze­an. Ob von der Küs­te aus oder von den Plan­ken eines Boo­tes, wer ein­mal See­luft…

mehr lesen

Bran­dungs­an­geln

Steiküs­ten, Sand­bän­ke und tie­fe stei­ni­ge Rin­nen — da schla­gen Bran­dungs­ang­ler­her­zen höher. In der Neu­städ­ter Bucht gibt es zahl­rei­che Top-Bran­dungs­stel­len. An der rich­ti­gen Stel­le, mit fri­schen Ködern und der rich­ti­gen Mon­ta­ge wer­den Sie nicht lan­ge zu den…

mehr lesen

Hafen­an­geln

Motor­boo­te bei uns mie­ten, heißt: schnell, kom­for­ta­bel und sicher zum Fang­platz! Zu einem Tages­preis von nur 79,- € inkl. Ben­zin (8 Liter) kön­nen Sie bei uns Boo­te mie­ten, mit denen Sie füh­rer­schein­frei zu den fän­gigs­ten Plät­zen fin­den. Unser Tages­preis ent­hält vie­le…

mehr lesen

Wat­an­geln

Stel­len Sie sich fol­gen­des vor: Es däm­mert noch leicht. Sie war­ten lang­sam ein paar Meter ins Was­ser. Am Hori­zont schiebt sich die Son­ne aus dem Meer her­vor… …Sie wer­fen die­sen win­zi­gen Blin­ker in den rie­si­gen Oze­an und noch bevor Sie alle Ein­drü­cke ver­daut haben,…

mehr lesen

Boots­ver­mie­tung

Motor­boo­te bei uns mie­ten, heißt: schnell, kom­for­ta­bel und sicher zum Fang­platz! Zu einem Tages­preis von nur 79,- € inkl. Ben­zin (8 Liter) kön­nen Sie bei uns Boo­te mie­ten, mit denen Sie füh­rer­schein­frei zu den fän­gigs­ten Plät­zen fin­den. Unser Tages­preis ent­hält vie­le…

mehr lesen